SEO-optimiertes Schreiben für Online-Journalisten

„Online-Journalismus“: Ausgebuchter Start für Tagesseminare

In der Maximalbesetzung von 15 angehenden Journalistinnen und Journalisten eröffnete die UNICUM Stiftung am 21. April ihre 2016er Tagesseminare „Online-Journalismus: Schreiben im digitalen Zeitalter“. Bis nach Augsburg reichte der Anreise-Radius der jungen Content-Schaffenden – Lohn der Reisestrapazen waren verlässliche Erkenntnisse zu Suchmaschinenoptimierung, Online-PR und zielgruppenspezifischem Texten.

SEO-Experte Phil Wennker navigierte die Teilnehmer wie gewohnt virtuos durch die Geheimnisse von Google und Co. Good news am Ende des SEO-Blocks: Suchmaschinenoptimierung ist auch für Nicht-Techniker machbar! Und: Wer als angehender Journalist SEO-Know-how einbringen kann, hebt sich in der digitalen Diaspora Deutschland weiterhin von vielen Mitbewerbern ab. Es folgte ein inspirierender Block zum Marketing-Potenzial von Social Media um Facebook, Twitter und Instagram. Unter der Anleitung von Barbara Kotzulla, Head of Digital Content bei UNICUM, war dann Praxisarbeit gefragt: von der zielgruppenspezifischen Keyword-Recherche mit dem AdWord-Planner bis zum SEO-tauglichen Kurztext.

Zum Abschluss des Tagesseminars erhielt jede/r der 15 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten ein bewerbungsrelevantes Zertifikat. Im Reisegepäck waren auch erste Themenideen für eigene Textbeiträge zur Veröffentlichung auf unicum.de und abi.unicum.de.

Anmeldungen für die kommenden Tagesseminare sind im Veranstaltungskalender möglich, nächster Termin ist der 24. Juni. Informiert euch auch über unser Publikationsangebot für eigene Text-, Foto- und Videobeiträge.