Flüchtlingshelfer Studenten Austausch

3. Multiplikatorenschulung für studentische Flüchtlingshelfer

Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung

Das war sie – die Kompetenzschulung für studentische Flüchtlingshelfer 2017! Bereits zum dritten Mal in Folge haben wir die vom Bundesministerium des Innern geförderte Schulung erfolgreich ausgerichtet. Knapp 50 Vertreter*innen von rund 35 Initiativen aus 11 verschiedenen Bundesländern nahmen am 08. Dezember teils lange Weg auf sich, um an der Veranstaltung im Blue Square der Ruhr-Universität Bochum teilzunehmen.

Im Laufe der ganztägigen Schulung erwartete die Teilnehmer*innen ein attraktives Programm, das neben drei praktischen Kompetenzworkshops ausreichend Zeit zum Netzwerken bot. Thematisch stand in diesem Jahr das Thema „Rassismus und Diskriminierung“ im Vordergrund. Das Ziel? Das Empowerment der ehrenamtlichen Helfer*innen

Drei Referent*innen vermittelten den  Teilnehmer*innen als Themenexperten die wichtigsten Kenntnisse und Fertigkeiten.

In diesem Jahr wieder mit dabei waren:

  • Gudrun Galster (Fachanwältin für Ausländer- und Familienrecht) mit dem Thema „Asyl- und Ausländerrecht für Flüchtlingshelfer“.
  • Dr. Sebastian Bartoschek (Gerichtsgutachter und Inhaber des Instituts für Psychologische Dienstleistungen) mit dem Thema „Umgang mit Traumatisierung bei Flüchtlingen“.

Neu begrüßen konnten wir:

  • Marcus Osei (Anti-Rassismus-Trainer beim Anti-Rassismus Informations-Centrum ARIC-NRW e.V.) mit dem (Praxis-)Thema „Strategien und Techniken für den Umgang mit rassistischer Diskriminierung“.

Besonders im Training mit Anti-Rassismus-Trainer Marcus Osei wurde deutlich, dass die Arbeit der studentischen Flüchtlingshelfer noch lange nicht getan ist. Viele der ehrenamtlichen Helfer*innen werden täglich Zeuge rassistischer Diskriminierung oder sehen sich selbst damit konfrontiert. Diese Erfahrungen teilten die Teilnehmer*innen untereinander und erarbeiteten Strategien und Techniken, um souverän reagieren und  weiterhin ihren so wichtigen Beitrag zur Flüchtlingshilfe leisten zu können.

Ergänzend zur Schulung hat die UNICUM Stiftung ein gedrucktes Themenspezial „Studentische Flüchtlingshilfe“ herausgebracht. Dieses findet ihr als Beihefter in der aktuellen Ausgabe des UNICUM Magazins (07/2017).

Mehr über die Inhalte und den Ablauf der Schulung lest ihr im ausführlichen Veranstaltungsbericht zur Multiplikatorenschulung 2017 auf uniucum.de.